Workshop: „Forschungs­datenmanagement in den Ingenieur­wissenschaften“

Zeit:

17. Januar 2018

Ort:

Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) Darmstadt, Magdalenenstr. 8, 64289 Darmstadt

Moderation:

Dr. Ortrun Brand (Universität Marburg, Projektkoordinatorin HeFDI – Hessische Forschungsdateninfrastrukturen) und Gerald Langhanke (TU Darmstadt, ULB, Forschungsdatenreferent)

Agenda

09:00 – 9:15

Begrüßung mit Vorstellung (Prof. Stäcker, ULB Darmstadt)

09:15 – 10:00

Ausblick auf die Zukunft des Forschungsdatenmanagements und Nationale Forschungsdateninfrastrukturen (Prof. Andrea Rapp, VP wiss. Infrastruktur, TU Darmstadt)

10:40 – 11:10

Kaffeepause

11:10 – 11:30

11:30 – 11:45

Kurzvorstellung: Dr. Stephan Wulfinghoff, Lehrstuhl und Institut für Angewandte Mechanik, Profilbereich Computational Science & Engineering, RWTH Aachen

11:45 – 12:30

Mittagspause

13:10 – 13:30

Kaffeepause

13:30 – 15:00

World-Café, mögliche Thementische:

  • Fachliche Breite der Community
  • Zusammensetzung des Konsortiums
  • Aufgaben & Rollen im Konsortium
  • Standardisierungs- & Normierungsmöglichkeiten
  • Projektion Nutzen/Aufwand
  • Aktivierung der Community

15:00 – 15:30

Kaffeepause

15:30 – 16:30

Zusammenfassung und Abschluss des Tages